Die Schoßraum® Intimberührung


ist die Fortführung und Erweiterung der vorhergegangenen stillen Berührung.

Mit einer ebenso achtsamen Herangehensweise, eingebunden in ständiger Kommunikation, können nun auf Wunsch auch weitere intimere Körperregionen mit einbezogen werden. Die Hände werden zum Beispiel still und achtsam auf die bekleideten oder entkleideten Brüste gelegt, um diesen Schutz und Halt zu vermitteln. Ihr Körper kann dabei halb- oder vollständig bekleidet sein. Entscheiden Sie sich dafür sich vollständig zu entkleiden, so liegt trotzdem noch ein Tuch auf ihrem Körper, mit diesem können einzelne Körperbereiche enthüllt oder auch wieder bedeckt werden. Nur wenn es stimmig ist, wird mit besonderer Achtsamkeit und Präsenz meine Hand still auf Ihrem nun unbekleideten Intim-Bereich verweilen. Diese Form der Berührung kann sehr heilsam wirken und Ihnen einen neuen Zugang zu Ihrer Sexualität eröffnen. Möglicherweise spüren Sie wieder Ihre Lebendigkeit, die sich vielleicht schon sehr lange zurück gezogen hat, und sich nun etwas schüchtern wieder zeigt: froh, wieder gespürt und wahr genommen zu werden.